Home

A-Junioren 11Spieltag Bezirksstaffel

SGM Alb-Lauchert – SGM SV Sigmaringen 2:0

Die Kreisstädter traten von Beginn an mit einer unangenehm zu bespielenden 5-er Kette als Abwehrriegel auf die Bremse. Stets bemüht nach Offensiven direkt wieder hinter dem Ball zu stehen, machten sie unseren Jungs gekonnt Probleme beim Spielaufbau.

So entwickelte sich auf beiden Seiten im Mittelfeld teilweise zähes Ballgeschiebe und ein von Taktik geprägtes Spiel. Gianni Lauw (22.) und Marius Geng (41.) erzielten die beiden Tore zum letztlich verdienten Sieg. Die Partie verlief insgesamt recht emotionslos und beide Mannschaften waren augenscheinlich mit dem Ergebnis zufrieden: wir brauchten einen Dreier, die Gäste wollten „keine acht bekommen“, so ihr Trainer. Durch den Arbeitssieg stellten wir den alten 5-Punkte-Vorsprung auf den Tabellenzweiten Griesingen wieder her und sind in der Tabelle weiterhin ganz oben.