Home

A-Junioren 10Spieltag Bezirksstaffel

FV Bad Saulgau – SGM Alb-Lauchert  2:7 ( 1:6)

Besser als gedacht lief es am vergangenen Samstag für unsere Jungs im Saulgauer Oberschwabenstadion. Beschwingt und voller Elan setzten wir den Gastgeber von Beginn an massiv unter Druck und erwischten den Gastgeber auf kaltem Fuß. Marius Geng (2. Minute) und Brian Bischoff (4./7.Minute) sorgten innerhalb von sieben Minuten für die ersten Ausrufezeichen und letztlich für die Vorentscheidung in dieser Partie.

In der 24. Minute erzielte Kapitän Jonas Jehle nach einer Ecke per Flugkopfball das zwischenzeitliche 0:4, ehe Brian Bischoff (29.) mit seinem Solo im Überschallmodus über den linken Flügel erneut kompromisslos einnetzte. Jonas Jehle (39.) netzte wiederum nach einem Eckball per sensationellem Kopfball gefühlvoll ins Lattenkreuz. Durch eine Unachtsamkeit kassierten wir in der 41. Minute den ersten Gegentreffer.

Die zweite Hälfte der Partie gestalteten unsere Jungs im Schongang, verwalteten die Führung und ließen den Gegner mehr und mehr aufkommen. Außer einem weiteren Treffer in der 49. Minute und einigen vergebenen Torchancen gelang den Saulgauern nichts mehr, Ayanle (64.) stellte den alten Abstand wieder her. Ein insgesamt überzeugender Auftritt zum Saisonstart!

 

Ausblick

SGM Alb-Lauchert - SGM Hohenzollern

Diesen Samstag steht die nächste richtungsweisende Partie gegen die viertplatzierte SGM Hohenzollern auf heimischem Geläuf an. Die Gäste aus der Kreisstadt sind nicht zu unterschätzen, haben sie doch beim vergangenen Blitzturnier vor zwei Wochen schon eine ansprechende Form gezeigt. Spielbeginn 15.00 Uhr, wie immer bewirtet.