Allgemeiner Bericht zur SGM Alb-Lauchert

Die Arbeit der SGM Alb-Lauchert trägt weiterhin Früchte. Erstmals in der Vereinsgeschichte spielen wir in der neuen Saison mit allen Jugend-Mannschaften von der D- bis zur A-Jugend in der höchsten Spielklasse unseres Bezirks Donau. Dank hoch engagierten Trainern, Betreuern und Eltern gelingt es uns, viele Kinder und Jugendliche für unser Jugendkonzepts zu begeistern. Optimale Trainingsbedingungen auf unseren Sportanlagen in Gammertingen und Kettenacker, Zusatzeinheiten für die Torspieler und spezielle Trainingseinheiten für Koordination und Schnelligkeit bringen unsere Jugendliche in Ihrer Entwicklung ständig weiter. Davon profitiert auch der Aktivenbereich in den letzten Jahren, mit immer wieder neuen Talenten aus der SGM. Besonders erfreulich ist hier der Zusammenschluss der aktiven Mannschaften vom TSV Gammertingen und der SG KFH Kettenacker/Feldhausen/Harthausen. So wird es für uns noch viel einfacher die Jugendlichen gemeinsam in den Aktiven-Bereich zu integrieren, ohne dass die Jungs hier wieder auseinandergerissen werden müssen.  Die Vorbereitung unsere Aktiven ist schon voll im Gange und Trainingseinheiten mit teilweise über 40 hochmotivierten Spieler, lassen uns auf eine erfolgreiche Saison 2018/2019 hoffen. Allerdings macht auch bei uns der demografische Wandel im Jugendbereich nicht halt und so wären wir froh, neue Spieler vor allem für unsere B-Junioren (Jahrgang 2002 & 2003) und den A-Junioren (Jahrgang 2000 & 2001) begrüßen zu dürfen. Die genaue Trainingszeiten und Ansprechpartner findet Ihr auf unsere Homepage www.sgm-alb-lauchert.de. Also habt ihr Lust auf die Erfolgsgeschichte der SGM Alb-Lauchert, einfach melden, wir freuen uns über jeden Neuzugang.